Helianthemum oelandicum subsp. italicum (L.) Schrift Quer & Rothm. - Alpensonnenröschen

Helianthemum oelandicum subsp. italicum (L.) Schrift Quer & Rothm. - Alpensonnenröschen

Beitragvon Tetje » Sa 14. Aug 2021, 13:18

Hallo zusammen,

Helianthemum oelandicum subsp. italicum (L.) Schrift Quer & Rothm. kommt vorwiegend in Italien vor.
Das Alpensonnenröschen kann eine Höhe von bis zu 20cm erreichen und der Durchmesser der Blüten
beträgt ca. 8-12mm. Am Naturstandort wächst die Pflanze auf steinigen- und Kalksteinböden. Das
Sonnenröschen ist mehrjährig.

210.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Helianthemum oelandicum subsp. italicum (L.) Schrift Quer & Rothm. - Alpensonnenröschen

Beitragvon Martin » Sa 14. Aug 2021, 14:20

Hallo Tetje,

ich kenne das heimische Sonnenröschen. Es hat aber keinesfalls den Blütenreichtum dieser Art. :o Eine interessante Vorstellung.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Helianthemum oelandicum subsp. italicum (L.) Schrift Quer & Rothm. - Alpensonnenröschen

Beitragvon Tetje » So 15. Aug 2021, 12:43

Hallo Martin,

das ich dich als Staudenkenner überraschen kann, freut mich. :--D
Pflanzen ist ein unerschöpfliches Thema.

Einen schönen Sonntag :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast