Sedum floriferum 'Weihenstephaner Gold'

Sedum floriferum 'Weihenstephaner Gold'

Beitragvon Martin » Fr 27. Mai 2016, 22:23

Hallo zusammen,

in älteren Büchern (vor 2000) wird die Sorte noch als S. kamtschatikum var. floriferum 'Weihenstephaner Gold' aufgelistet. In heutiger Literatur jedoch wird sie als S. floriferum Auslese angesehen. Eine sehr wüchsige und robuste Auslese, die in keinem Steingarten fehlen sollte. Einfach durch Stecklinge zu vermehren wurde 'Weihenstephaner Gold' bald zur Kultstaude der Garten-und Landschaftsbauer. Ob als Dachbegrünung, auf dem Friedhof als Bodendecker, im Stein- oder Troggarten. Für fast jede Gelegenheit wurde diese Sorte verwendet. Sie sieht übrigens sehr gut neben dem niedrigen Blauschwingel (Festuca glauca) oder der Neuseeland-Segge (Carex comans 'Bronze Form') aus.

K1024_Weihenstephan.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast