Sedum polytrichoides 'Chocolate Ball'

Sedum polytrichoides 'Chocolate Ball'

Beitragvon Martin » Mo 4. Jan 2016, 20:13

Hallo zusammen,

eine interessante Sedum-Art die ein wenig Ähnlichkeit mit unserer heimischen Felsen-Fetthenne (S. rupestre) besitzt. Jedoch wächst dieses Sedum auf Kyushu Island, in Japan und Korea. Wie die Felsen-Fetthenne blüht auch diese Art mit leuchtend gelben Blüten. Sedum polytrichoides besitzt im Gegensatz zum heimischen S. rupestre ein dünnes faseriges Wurzelwerk. Im Steingarten bevorzugt diese Fetthenne am besten gestreutes Licht. Dort scheint sie sich wohler zu fühlen als in voller Sonne. In Deutschland ist diese Art nicht zuverlässig winterhart. Daher sollte man im Herbst ein paar Stecklinge abnehmen und die Pflanze im Kalthaus überwintern. Im Kalthaus bei 10° überwinterte Pflanzen sind sehr durstig. Daher sollte man die Pflanzen hin und wieder ausgiebig wässern. Das Foto unten zeigt einen Klon mit mehr rötlichen Blättern.

K1024_Sedum5.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast