Sedum spathulifolium subsp. pruinosum (Britton) RT Clausen & CH Uhl

Sedum spathulifolium subsp. pruinosum (Britton) RT Clausen & CH Uhl

Beitragvon Tetje » So 19. Sep 2021, 12:08

Hallo zusammen,

Sedum spathulifolium subsp. pruinosum (Britton) RT Clausen & CH Uhl stammt aus dem westlichen
Nordamerika, genauer aus Kanada hier Vancouver Island und das Vorkommen am Naturstandort zieht
sich bis nach Südkalifornien in den USA.

002.JPG


Die Pflanze ist selbstfruchtend und Dürretolerant. Vollsonnig gepflanzt erscheinen schnell die
wundervollen gelben Blüten im Frühjahr.

Herbstzeit ist Pflanzzeit. ;)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Sedum spathulifolium subsp. pruinosum (Britton) RT Clausen & CH Uhl

Beitragvon Martin » Mo 20. Sep 2021, 06:57

Hallo zusammen,

eine schöne Staude, die jedoch einen optimalent verlangt. Bei zu wenig Licht und feuchtem Standort verabschiedet sie sich sehr schnell. Ein guter Wasserabzug ist zwingend notwendig um diese Sukkulente zu erhalten.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast