Sinningia eumorpha H.E. Moore

Sinningia eumorpha H.E. Moore

Beitragvon Tetje » Sa 5. Nov 2022, 17:48

Hallo zusammen,

Sinningia eumorpha H.E. Moore stammt aus Süd- und Südostbrasilien aus den Bundesstaaten São Paulo
und Paraná. Die Farbe der Blüten ist weiß/lila und sie wächst als krautige Pflanze aus einer Knolle.
Sinningia eumorpha wächst im Atlantischen Regenwald und kann eine Höhe von bis zu 30cm, eher weniger,
erreichen.

DSC03066.JPG


Die Gattung ist zu Ehren von Wilhelm Sinning, einem Obergärtner im Botanischen Garten der Universität Bonn/NRW, benannt und wurde 1825 von NEES aufgestellt und umfasst heute etwa ca 60 Arten.
Hauptsächlich in Süd- und Mittelamerika vorkommend.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Sinningia eumorpha H.E. Moore

Beitragvon Martin » Fr 11. Nov 2022, 13:10

Hallo Tetje,

die gefällt mir besser als die Zuchtsorten im Handel. Vor allem das dunkelgrüne Laub dazu. Richtig edel. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Sinningia (Falsche Gloxinie, Gloxinie) und deren Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast