Dahlia 'Maroon Fox' - Balldahlie (Hitzeverträglich)

Dahlia 'Maroon Fox' - Balldahlie (Hitzeverträglich)

Beitragvon Tetje » Sa 25. Aug 2018, 12:19

Hallo zusammen,

das war die einzige Dahlie die der großen und extremen Hitze Paroli im Gesamtbilde geboten hat. Die Dahlia 'Maroon Fox' wurde von den Gebrüder Verwer aus den Niederlanden im Jahre 2006 gezüchtet.

2018 697.JPG


Ich bin persönlich kein Fan dieser Klasse, würde hier aber eine Ausnahme machen. ;) Die Balldahlie sollte man sich merken und im nächsten Jahr kultivieren. Ein Platz in der prallen Sonne und bei extremer Hitze scheint
sie sehr gut zu vertragen. Sie kann eine Höhe von bis zu einem Metzer erreichen und eignet sich so gut
für einem mittleren Platz im Staudenbeet. Der Blütendurchmesser liegt zwischen 5 und 8cm.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Dahlia 'Maroon Fox' - Balldahlie (Hitzeverträglich)

Beitragvon Dahlie » Di 28. Aug 2018, 20:44

Hallo Tetje,

ich hatte diese schöne Sorte bereits einmal, habe sie aber verloren. In diesem Jahr ist sie wieder neu im Garten. Zwar hat sie ob des späten Pflanztermins noch nicht geblüht, aber sie steht unter einem Nadelbaum und wurde kaum gegossen. Trotzdem ist ihr Blattwerk enorm. Also scheint sie wirklich genügsam zu sein.
Grüne Grüße
Jens
Benutzeravatar
Dahlie
Moderator
Dahlien-Fachforum
 

Re: Dahlia 'Maroon Fox' - Balldahlie (Hitzeverträglich)

Beitragvon Tetje » So 2. Sep 2018, 16:26

Hallo Jens,

alle Dahlien brauchen eine gute Versorgung, ohne Dünger/Kompost haben sie es schwer, kommen aber teilweise für einen bestimmten Zeitraum damit zurecht. ;) Nur mit der extremen Hitze sind die aller... allerwenigsten Sorten zurecht gekommen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Dahlia 'Maroon Fox' - Balldahlie (Hitzeverträglich)

Beitragvon Dahlie » Di 4. Sep 2018, 16:03

Hallo Tetje,

eine gute Nährstoffversorgung haben sie alle, aber leider zu wenig Wasser. Das wird aber durch den Halbschatten teilweise wieder ausgeglichen.
Grüne Grüße
Jens
Benutzeravatar
Dahlie
Moderator
Dahlien-Fachforum
 


Zurück zu Sorten aller Klassen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast