Grammatophyllum speciosum-Tigerorchidee

Grammatophyllum speciosum-Tigerorchidee

Beitragvon Matthias » Mi 25. Jul 2012, 17:03

Hallo,
heute stell ich euch die grösste Orchidee der Welt vor, Grammatophyllum speciosum, die Tigerorchidee, von der Insel Celebes. Leider ohne Blüte, aber doch zu sehen, das auch eine Blütenlose Orchidee eine interessante Kübelpflanze abgeben kann, entschuldigt das Kabel das ins Bild ragt, der Gatterich hat es vor lauter fotografieren gar nicht bemerkt und ich vor lauter Grammatophyllum nicht. Warum diese Orchidee im englischsprachigen Raum Sugar-Cane Orchid ( Zuckerrohrorchidee) heisst erschliesst sich ganz leicht aus den Bild. Die Triebe könne übrigends bis zu 2,50 Meter lang werden.

IMG_0612.JPG


Hat die schon jemand von euch gehabt oder hat Sie noch in seinem Bestand?

Wäre interessant zu erfahren wie die Haltungsbedingungen bei uns sind!

Herzliche Grüsse
Matthias
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Matthias
 

Re: Grammatophyllum speciosum-Tigerorchidee

Beitragvon Lily-Dude » Mo 26. Nov 2012, 17:47

Oh, wie schön! Eine meiner Lieblingsorchideen!

Ich hab sie seinerzeit (ca. 20 Jahre her) auf Java im phantastischen Bot. Garten von Bogor in voller Blüte gesehen, und das ist ein gigantischer Anblick! Sie hatten dort mehrere Pflanzen praktisch auf Baumstümpfe gesetzt.

In diesem Zusammenhang darf ich euch hier gleich mein geliebtes Grammatophyllum speciosum Baby vorstellen........ :mrgreen:

Derzeit 40 (mit gestreckten Blättern 70) cm (exkl. Topf) hoch. Wird wohl noch ein Weilchen bis zur ersten Blüte dauern. <seufz>
Ich halte sie in einem geräumigen Kunststoff-Topf mit grobem Blähton und - natürlich - gutem Abzug, wöchentlich wird sie handwarm gebraust, monatlich mit einem Bio-Dünger gedüngt.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Grammatophyllum speciosum-Tigerorchidee

Beitragvon Lily-Dude » Mo 26. Nov 2012, 17:49

Ausserdem darf ich noch eine kleine Grammatophyllum scriptum Hybride, ebenfalls ein Baby, mein eigen nennen, die auch gerade den ersten Trieb bei mir ausbildet.........

:
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Grammatophyllum speciosum-Tigerorchidee

Beitragvon Gruni » Mo 28. Mär 2016, 12:39

Nettes Teil, nur leider nicht die größte der Orchideen. Diesen Rekord halten einige Sobralias welche bis zu 4 m locker hinbekommen. Nur eben nicht in der Gewichtsklasse, da macht das speciosum alle anderen platt.
Viele Grüße
Gruni
Benutzeravatar
Gruni
 


Zurück zu Spezialitäten für den Orchideensammler




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast