Brugmansia suaveolens 'Morgensonne'

Hier können die Gäste lesen.

Brugmansia suaveolens 'Morgensonne'

Beitragvon Tetje » Do 22. Sep 2011, 16:51

Hallo zusammen,

eine Engelstrompete die mich jedes Jahr neu fasziniert ist die 'Morgensonne',
eine Züchtung von Dr. Preissel. Diese Engelstrompete gibt jeden Garten einen außergewöhnlichen
Farbtupfer und sollte auch in keiner Sammlung fehlen.
Besonders beeindruckend sind die Blüten in der Abenddämmerung.

Engelstrompeten und Dahliengarten in KB-16.9.11 011.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: 'Morgensonne' - B.suaveolens Hybride

Beitragvon Gänseblümchen » Fr 13. Jul 2012, 22:09

Hallo Tetje,

die sieht ja Klasse aus. Bestimmt hast du die bei dir im Garten! 8-)
Viele Grüße
Susanne
Benutzeravatar
Gänseblümchen
 

Re: 'Morgensonne' - B.suaveolens Hybride

Beitragvon Tetje » Di 24. Jul 2012, 21:53

Hallo Gänseblümchen,

ja die habe ich in meiner Sammlung und ich freue mich schon auf die diesjährige Blüte. :D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: 'Morgensonne' - B.suaveolens Hybride

Beitragvon TheoK » So 21. Jul 2013, 23:09

Hallo Tetje ,
gehören die Engelstrompeten auch zu den Kakteen und Sukkulenten ?

LG Theo
Benutzeravatar
TheoK
 

Re: 'Morgensonne' - B.suaveolens Hybride

Beitragvon Tetje » Mo 22. Jul 2013, 22:21

Hallo TheoK,

...nein ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Brugmansia suaveolens 'Morgensonne'

Beitragvon Carmella » Di 23. Jul 2013, 18:44

Die ist wirklich wunderschön.
Ich glaube nächstes Jahr muss ich mir auch mal eine zulegen.
Hatte ja dieses Jahr ein Pflänzchen und wollte es im Gewächshaus
etwas vorziehen, aber es ist kaputt gegangen... und ich weiß nicht warum.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 


Zurück zu B. suaveolens und deren Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast