Bromelien - Bromelia

z.B. Biophytum, Bromelien, Fittonia, ...

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Lily-Dude » Mo 26. Nov 2012, 17:33

Tetje hat geschrieben:Hallo zusammen,
es gibt Momente die vergisst man nie..... :D
................
Der Deutsche Name von der Billbergia ist übrigens Zimmerhafer... ;)


Mein Gott, das erinnert mich an meine Schulzeit! Im Fojer der Schule gab es riesige tolle Pflanzen, div. Philodendren, Draceanas, einige gigantische Bromelien - und da hab ich auch das erste und letzte mal Billberigen gesehen, riesige Töpfe mit wohl 20 Trieben (zumindest hab ich es so in Erinnerung - 25 Jahre her :mrgreen: ), und mindestens ebenso vielen von diesen tollen hängenden Blütentrieben.......

Haben mich damals schon total begeistert! :)
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Lindenblüte » Fr 29. Aug 2014, 18:28

Bin ich hier richtig :mrgreen: ?

P8290054 (Small).JPG


Ist mir einfach so ins Haus geflattert - muß ich auf etwas Besonderes achten? Was bedeutet dieses blaue "Fähnchen" (ich weiß nicht, wie ich es sonst bezeichnen soll)?

Lindenblüte
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Lindenblüte
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Raphia1012 » Sa 30. Aug 2014, 01:10

Hallo Lindenblüte

Das "blaue Fähnchen" ist die eigentliche Blüte. Die Blüten schieben sich einzeln, nacheinander aus
den Schuppen des Blütenstandes.
Bromelien haben es gerne warm, hohe Luftfeuchtigkeit, und keine direkte Sonneneinstrahlung.
Sie wachsen ähnlich wie viele Orchideen, in hohen Baumwipfeln.

Viel Freude an deiner Pflanze, und einen grünen Daumen bei der Pflege. :D
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Blue Parfum » Sa 30. Aug 2014, 12:21

Unsere beiden Bromelienkindel sind etwa zwei bis drei Jahre alt. Wie die Bromelie heißt, ist uns leider nicht bekannt.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Blue Parfum
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Lindenblüte » Sa 30. Aug 2014, 15:28

Danke für die "Aufklärung", Raphia. Eine Blüte - super, dann habe ich ergo alles richtig gemacht :mrgreen:

Lindenblüte
Benutzeravatar
Lindenblüte
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Tetje » Sa 30. Aug 2014, 17:56

Hallo Blue,

es könnte eine Lanzenrosette, eine Aechmea fasciata sein. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Bromelien - Bromelia

Beitragvon Blue Parfum » Sa 30. Aug 2014, 19:10

Vielen Dank, nach den Bildern im Web könnte das gut passen.
Blue Parfum
 

Vorherige

Zurück zu Aquarium- und Terrarienpflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste