Cattleya bowringiana Veitch. - Cattleye

(wie z.B. Barkeria / Broughtonia / Cattleyopsis / Constantia / Diacrium / Domingoa / Hexadesmia / Hexisea / Laeliopsis / Leptotes / Laelia / Nageliella / Rhyncholaelia / Schomburgkia / Sophronitis / Brassavola / Tetramicra / Encyclia / Epidendrum / Aulizia / Hormidium / Oerstedella)

Cattleya bowringiana Veitch. - Cattleye

Beitragvon Tetje » So 8. Okt 2017, 12:00

Hallo zusammen,

die Gattung Cattleya mit einem riesigen Angebot an Arten und Sorten gehört zweifellos zu den prunkvollsten Orchideen. Eine solche Schönheit selber zu besitzen, ist einfach verlockend, aber zweifelsfrei nichts für Anfänger.
Cattleya bowringiana Veitch. stammt aus Guatemala und Honduras und wächst in Höhen von 200 - 1000 m auf felsigen Klippen in der Nähe von Flüssen.

435.JPG


Willam Cattley aus Barnet in England besaß schon um 1820 eine der größten privaten Sammlungen zu der damaligen Zeit, ihm zu Ehren wurde die Gattung benannt.

434.JPG


Gegossen wird mit voll enthärtetem Wasser und der PH-Wert sollte zwischen 4 - 4,5 liegen. Die Kultur sollte in einem Tropenhaus erfolgen, da die Pflege im Winter recht schwierig ist und die Fensterbank dafür nicht geeignet ist. Wissenschftlich beschrieben wurde die Art von John Gould Veitch im Jahre 1885.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Cattleya und ähnliche Gattungen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste