Cheilanthes lanosa (Michaux) D. C. Eaton - Wolliger Lippenfarn

Cheilanthes lanosa (Michaux) D. C. Eaton - Wolliger Lippenfarn

Beitragvon Martin » Sa 2. Dez 2017, 17:54

Hallo zusammen,

dieser kleine ca. 25 cm große Farn ist mit einem weichem Flaum überzogen. Wahrscheinlich fungiert dieser als Verdunstungsschutz, da der Wollige Lippenfarn auch an sonnigeren Standorten wächst. Ein Farn der zudem einen interessanten Doppelgänger besitzt. Der Farnblättrige Lerchensporn (Corydalis cheilanthifolia) gleicht nämlich diesem Farn wie kein anderer. Im Steingarten sieht der gut winterharte Farn (Winterhärtezone 6) gut aus neben roten Astilben bzw. niedrigen Gräsern wie der Weissbunten Vogelsegge (Carex ornithopoda 'Variegata')

K1024_IMG_4736.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Freilandfarne




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste