Frühlingsblumen im Kübel

Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Tetje » Di 9. Jan 2018, 19:25

Hallo zusammen,

im Moment ist die Kübelpflanzenerde und die Zwiebeln sehr günstig. 8-)
Martin hatte vor einiger Zeit so eine Pflanzidee vorgestellt und ich habe es nun gewagt. :--D

Letzte Gartenarbeit 2017 004.JPG


So eine Anpflanzung ist schnell gemacht....

Letzte Gartenarbeit 2017 006.JPG


Letzte Gartenarbeit 2017 007.JPG


Erde darüber verteilt und im Kalthaus platziert. :)

Letzte Gartenarbeit 2017 008.JPG


Letzte Gartenarbeit 2017 011.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Martin » Mi 10. Jan 2018, 16:21

Hallo Tetje, hallo zusammen,

eine gute Idee, jetzt noch Blumenzwiebeln zu setzen. :) Die ersten Zwiebeln von Hyazintehn, Narzissen und Tulpen setzte ich Mitte Oktober. Das war ein Fehler. Da wir hier im Münsterland bislang ein ausgesprochen warmes Winterwetter hatten, erblühten die ersten Narzissen bereits zu Weihnachten.
K1024_IMG_5874.JPG

Auch die anderen Narzissen lassen nicht mehr lange auf sich warten.
K1024_IMG_5872.JPG

So hatte ich mir das Vortreiben nicht vorgestellt. :--D Ich habe noch keine Idee was ich bei mehreren Wochen Frost im Februar machen soll. :? Wahrscheinlich wird das Laub erfrieren. :(
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Tetje » Mi 10. Jan 2018, 21:00

Hallo Martin,

du überrascht mich immer wieder auf's Neue. :mrgreen: :lol: :mrgreen:
Dein Wohnzimmer sieht atemberaubend aus und wie ein kleiner Frühlingsgarten. :mrgreen:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Martin » Mi 10. Jan 2018, 22:10

Hallo Tetje,

sämtliche Frühblüher sind schon im Austrieb. Morgen werde ich Hyazinthen, Tulpen und Narzissen (ausser
die 90 l Kübel :--D ) mit auf die Arbeit nehmen. Das Gewächshaus dort ist einigermaßen frostfrei. :--D Sonst fällt mir auch keine andere Lösung ein. :lol:
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Tetje » Fr 19. Jan 2018, 17:15

Hallo zusammen,

wie man sieht wachsen die Pflanzen relativ schnell im Kalthaus. 8-)

Versicherungsschaden 18.08.18-II 006.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Martin » Fr 19. Jan 2018, 20:39

Hallo Tetje

ein Gärtner kennt keine Winterpause. Die leuchtenden Farben von Tulpen und Co. im Januar möchte ich nicht mehr missen. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Tetje » Fr 19. Jan 2018, 22:56

....ich beuge mich und bin mit dir einer Meinung. 8-) :--D ;) 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Martin » Sa 17. Feb 2018, 18:07

Hallo zusammen, hallo Tetje,

bei Tulpen dauert es wohl länger, bis sie zur Blüte gelangen. :)

K1024_IMG_7137.JPG


K1024_IMG_7138.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Tetje » So 18. Feb 2018, 12:09

Hallo Martin,

von wann sind die Fotos? 8-) Ich werde gleich mal ins Gewächshaus gehen und schauen wie weit meine Bepflanzung ist. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Frühlingsblumen im Kübel

Beitragvon Martin » So 18. Feb 2018, 19:26

Hallo Tetje,

hatte ich Samstag morgens aufgenommen. Mit der Tulpentreiberei habe ich es noch nicht raus. Da muss ich mal den Experten Walter fragen. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Nächste

Zurück zu Kultur- & Pflegehinweise




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast