Hosta-Sämling meines Nachbarn

Hosta-Sämling meines Nachbarn

Beitragvon Martin » So 13. Mai 2018, 20:13

Hallo zusammen,

meinem Nachbarn schenkte ich vor Jahren mehrere Samenkapseln einiger Hostas, die ich im Herbst aufbewahrt hatte und vergaß zu beschriften. Unter den überwiegend grünen Sämlingen, die keimten, fand sich dieser hier mit einem cremegelben Rand.

IMG_9425.JPG


Die mittelgroße Hosta ist sehr gesund und wüchsig.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hosta-Sämling meines Nachbarn

Beitragvon Rudi » Mo 14. Mai 2018, 07:17

Hoi Martin

Eigentlich deine Zuechtung, oder? :?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Hosta-Sämling meines Nachbarn

Beitragvon Martin » Mo 14. Mai 2018, 21:52

Hallo Rudi,

Ehre wem Ehre gebührt. :--D Ich habe den Sämling nicht ausgelesen. Die Kapseln stammten sehr wahrscheinlich von einer geselbsteten H. 'Spritzer'. ;) Mittlerweile hat mein Nachbar eigene Kapseln ausgesät. Diesmal bin ich gespannt was dabei heraus kommt. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Vorstellung neuer Sorten & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste