Pelargonium crithmifolium Sm.

Pelargonium crithmifolium Sm.

Beitragvon Tetje » Sa 10. Aug 2019, 18:59

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine weitere recht seltene sukkulente Pelargonie vorstellen.
Pelargonium crithmifolium Sm. stammt aus dem südlichen Namibia, den Richtersveld und Namaqualand.
Die Art wächst am Naturstandort als Strauch und kann eine Höhe von bis zu 1,4m erreichen.

Vor dem Umtopfen:
20190731_152603.jpg

So eine edle Pflanze gehört in einem hohen Tontopf. Die Wurzeln sind extrem lang und sollten dadurch immer
in einem hohen Topf kultiviert werden.

20190731_153035.jpg


Pelargonium crithmifolium ist relativ frosttolerant und kann Temperaturen von -4 °C überstehen.

20190731_152631.jpg


Pelargonium crithmifolium wird von Bienen und Hummeln bestäubt und der Samen wird mit dem Wind verteilt.

20190731_153044.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Wildarten & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste