Letzte Sommerstecklinge von Sukkulenten

Letzte Sommerstecklinge von Sukkulenten

Beitragvon Martin » So 11. Aug 2019, 19:53

Hallo zusammen,

die letzten Stecklinge von Echeveria und Co. sollten bis Mitte August abgenommen sein. Damit sie bis zum Herbst genug Wurzeln gebildet haben. Bei Temperaturen um 20° bilden Echeverien, Sedum und Crassula noch relativ schnell Wurzeln. Später ab ende August abgenommene Stecklinge wurzeln nicht mehr so gut an. Diese Stecklinge sollten dann im Haus oder unter Glas gestellt werden, damit sie sich besser bewurzeln.

IMG_1796.JPG


IMG_1798.JPG


IMG_1797.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Letzte Sommerstecklinge von Sukkulenten

Beitragvon Rudi » Mo 12. Aug 2019, 06:44

Hoi Martin

Du bist aber ordentlich! :o :o
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Letzte Sommerstecklinge von Sukkulenten

Beitragvon Isabel » Mo 12. Aug 2019, 08:42

Guten Morgen Martin,

da hast du dir wirklich einen Schatz herangezogen. :)
Es ist sicher schön und spannend, die Entwicklung zu verfolgen.

Gutes Gelingen.
Isabel
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de/bloggen/
Benutzeravatar
Isabel
 

Re: Letzte Sommerstecklinge von Sukkulenten

Beitragvon Martin » Mo 12. Aug 2019, 22:04

Hallo zusammen,

wenn nur alle Pflanzen so einfach zu vermehren wären wie diese Sukkulenten. :--D
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Kultur, Pflege & Vermehrung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste