Amana anhuiensis (X.S.Shen) Christenh.

Hier können die Gäste lesen.

Amana anhuiensis (X.S.Shen) Christenh.

Beitragvon Hanninkj » Mo 25. Nov 2019, 21:54

Amana anhuiensis ist eine Pflanze aus China. Hat ziemlich kleine Bluete.
Die Bluete ist nun erst angefangen.

Ton
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Amana anhuiensis (X.S.Shen) Christenh.

Beitragvon Tetje » Di 26. Nov 2019, 10:45

Guten Morgen Ton,

du hast mal wieder eine absolute Rarität aus China vorgestellt. Beim ersten Anblick denkt man eher an die Gattung Tulipa. Amana anhuiensis (X.S.Shen) Christenh. ist sehr nah verwand mit den Tulpen und war eine Art der Gattung Tulipan. Nach neusten genetischen Untersuchungen ist es eine eigenständige Gattung die nur in China, Japan und auf der Halbinsel Korea vorkommt.

In den Heimatländern haben die sechs mehrjährigen Arten wichtige gartenbauliche und medizinische Verwendungszwecke. Leider ist die Gattung bis heute kaum erforscht. Die sechs derzeit bekannten Amana Arten kommen in gemäßigten Laub- oder subtropischen immergrünen Laub- und Mischwäldern vor.

Amana anhuiensis stammt aus Ostchina, genauer aus der Provinz Anhui und kommt dort in Höhen von 1000-1200m vor. Die gültige wissenschaftliche Beschreibung stammt aus dem Jahr 2013 von Dr. Maarten Joost Maria Christenhusz einem niederländischen Botaniker.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Zwiebeln & Knollen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste