Geranium endressii J.Gay - Pyrenäen Storchschnabel

Geranium endressii J.Gay - Pyrenäen Storchschnabel

Beitragvon Martin » Do 18. Jun 2020, 10:43

Hallo zusammen,

das ich diesen Storchschnabel nicht schon früher vorstellte verstehe ich nicht. :? Diese reich blühende etwa 40 cm hohe Wildstaude ist völlig unproblematisch. Im Münsterland dazu absolut winterhart. Er lässt sich gut mit Glockenblumen, Blauschwingel und niedriger Katzenminze kombinieren. Hin und wieder samt er sich aus. Er wird dabei aber nicht invasiv wie andere Geranium-Arten. Kurzum wer eine robuste und wüchsige Staude sucht ist mit dem Pyrrenäen-Storchschnabel gut bedient.

IMG_8458.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Gattung: Geranium (Storchschnäbel)




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste