Neuer Sport an der Hosta 'Wolverine'

Neuer Sport an der Hosta 'Wolverine'

Beitragvon Tetje » So 13. Sep 2020, 12:55

Hallo zusammen,

der Sport gefällt mir persönlich noch besser. :o

IMG_20200912_113826.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Neuer Sport an der Hosta 'Wolverine'

Beitragvon Martin » So 13. Sep 2020, 14:41

Hallo Tetje,

du musst den Sport mal weiterhin beobachten. Behält er seine schmale Blattmitte mit dem breiten cremefarbenen Rand oder ist dies nur eine kurzweilige Erscheinung. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Neuer Sport an der Hosta 'Wolverine'

Beitragvon Tetje » So 13. Sep 2020, 15:19

Hallo Martin,

seit Wochen habe ich den Sport im Blick. Soll ich jetzt noch die Pflanze teilen oder bis zum nächsten Jahr abwarten?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Neuer Sport an der Hosta 'Wolverine'

Beitragvon Martin » So 13. Sep 2020, 16:41

Hallo Tetje,

ich würde sie jetzt noch teilen. Am Sport sollte sich noch ein Teil der Mutterpflanze befinden. Mehr Wurzelmasse ergibt im darauf folgenden Jahr ein stärkeres Wachstum. Wenn der Sport im Frühjahr gut wächst kann der verbliebene Teil von Hosta ‘Wolverine‘ endgültig abgetrennt werden. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Vorstellung neuer Sorten & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste