Protea obtusifolia H. Buek von Meisn. - Sandstein Protee

Protea obtusifolia H. Buek von Meisn. - Sandstein Protee

Beitragvon Tetje » So 11. Okt 2020, 18:22

Hallo zusammen,

Protea obtusifolia H. Buek von Meisn. stammt aus Südafrika, genauer aus den Gebieten entlang der südlichen Kapküste von Stanford über Cape Agulhas, Cape Infanta und Still Bay bis zum Cape Vacca nahe der Mündung des Gouritz.

Kamelienblüte 2016 259.JPG


Am Naturstandort ist die Art durch invasive Pflanzen wie die Akazie bedroht. Protea obtusifolia wurde vor relativ kurzer Zeit von JF Drège im Jahr 1831 entdeckt. Die Gattung Protea wurde von Linne nach dem griechischen Gott Proteus benannt, der seine Form nach Belieben ändern konnte, weil die Proteas in ihrer Form so unterschiedlich sind. Der Artname "Obtusifolia" bedeutet stumpfblättrig.

Kamelienblüte 2016 260.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Kalthauspflanzen (unter 12°C)




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste