Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Hier können die Gäste lesen.

Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Isabel » Fr 14. Jan 2022, 18:45

Der Besuch war zweigeteilt.
Einerseits strahlender Sonnenschein mit angenehmen Plusgraden.
Die Mücken haben getanzt.

Und andererseits war es frostig kühl in schattigeren, abgeschiedenen Regionen.
Durch Spannungen auf der Eisoberfläche waren immer wieder laute Knackgeräusche zu hören.


IMG_2198bz.JPG
IMG_2200b.JPG
IMG_2206bz.JPG
IMG_2218b.JPG
IMG_2230b.JPG
IMG_2250b.JPG
IMG_2255b.JPG


Isabel
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de
Benutzeravatar
Isabel
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Raphia1012 » Sa 15. Jan 2022, 00:45

Liebe Isabel

Das muss ein wunderschöner Winterspaziergang gewesen sein, vielen Dank für die schönen
Impressionen. :o

Die Fotos zeigen den Winter mit einem Hauch Vorfrühling, die Erwartungshaltung steigt. :--D

Hier ist von Winter keine Spur, weder Eis noch Schnee, nur alles grau und nebelig.
Da schaut man sehnsüchtig in den sonnigen, winterlichen Süden. ;)
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Isabel » Sa 15. Jan 2022, 11:13

Guten Morgen liebe Raphia, :)

genau, ein Hauch von Frühling. :)
Ich war überrascht wie wenig Schneeglöckchen geblüht haben, aber es fanden sich auch so schöne Eindrücke. Ich persönlich mag den Winter sehr und konnte ihn somit ein wenig genießen. Wie gesagt, in den schattigen Bereichen. :--D

Isabel
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de
Benutzeravatar
Isabel
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Tetje » So 16. Jan 2022, 08:48

Hallo Isabel,

deine Fotos werden immer besser, auch hast du ein Auge für die Auswahl der Motive. :o

Super schön..... :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Isabel » So 16. Jan 2022, 09:46

Hallo zusammen, hallo Tetje,

Danke.... :) und genau, ein Besuch lohnt sich immer. Zur Zeit kostet es auch keinen Eintritt. Nur wenn man in die Gewächshäuser ginge.

LG Isabel
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de
Benutzeravatar
Isabel
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Martin » So 16. Jan 2022, 09:51

Hallo Isabel,

deine Fotos zeigen anschaulich, dass es im Winter nicht trostlos in Gärten ausschauen muss. Beeren tragende Gehölze oder der schöne Zierkohl sind nur wenige Beispiele um für eine abwechslungsreiche Stimmung auch im eigenen Garten zu sorgen. Danke dass du uns an Deinen eindrucksvollen Winter Impressionen teilhaben ließest. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Ein Wintertag im Botanischen Garten München

Beitragvon Isabel » So 16. Jan 2022, 12:21

Schönen Tag lieber Martin,

genau so ist es. Danke auch dir. :) Sobald man den Vorsatz hat, zu fotografieren, sieht man die Schönheiten erst recht.
Wunderschön waren auch die Rhododendren, da sie so glänzende Blätter trugen und vieles andere mehr. Der Alpinum Bereich war wie immer um diese Jahreszeit mit dicken Fichtenzweigen bedeckt.
Sie haben im Botanischen Garten an den kleinen Treppchen Tröge, die alle mit dem Zierkohl bepflanzt sind, was man auch gerochen hat.

Isabel
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de
Benutzeravatar
Isabel
 


Zurück zu Café Smile




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste