Lycopodium phlegmarioides Gaudich. - Molukken Bärlapp

Lycopodium phlegmarioides Gaudich. - Molukken Bärlapp

Beitragvon Tetje » Sa 17. Sep 2022, 14:00

Hallo zusammen,

Lycopodium phlegmarioides Gaudich. stammt ursprünglich aus Indonesien und Madagaskar. Lycopodium phlegmarioides sollte im Warmhaus an einem halbschattigen Platz gehalten werden. Die Pflanze wächst
als Epiphyt, am häufigsten ist dieser Aufsitzer auf den Molukken anzufinden. Die Pflanze wächst sehr
langsam, man muss viel Zeit mitbringen. Ebenso wird man vergeblich Blüten suchen, diese farnverwandte
Pflanze vermehrt sich nur über Sporen. Diese sind aber sehr selten anzufinden.

GRUGA Essen 2015 107.JPG


Die wissenschaftliche Erstbeschreibung erfolgte durch den französischen Botaniker
Charles Gaudichaud-Beaupré.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Farnverwandte (Moosfarne, Bärlappgewächse & Schachtelhalme)




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste