Cestrum - Hammerstrauch

Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Susy » Fr 21. Dez 2012, 19:51

Kann mir jemand weiterhelfen, wo ich Samen von Cestrum guatemalensis und Cestrum Cretan Purple kaufen kann?
Dankeschön!
Fröhlicher Gruss von
Susy

Was wäre die Welt ohne Pflanzen und Tiere?
Benutzeravatar
Susy
 

Re: Cestrum - Hammertstrauch

Beitragvon Brigitte Stisser » Fr 21. Dez 2012, 22:06

Hallo Susy - die von Dir gesuchten Samen - da weiß ich nichts.
Aber eine Kübelpflanzenversandgärtnerei der besonderen Art kann ich Dir empfehlen.
Das sind zwei - Vater und Sohn - genaugenommen Sohn und Vater - die sich wirklich bemühen.
Und noch nicht so arg kommerzialisiert sind. Bei denen ist die Lieferung noch mit persönlichem Engagement verbunden !!!

Guck doch da mal rein. Vielleicht haben sie auch den von Dir gesuchten blauen Ingwer.
Toi,toi. Brigitte.

Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Brigitte Stisser
 

Re: Cestrum Hammerstrauch

Beitragvon Susy » Fr 21. Dez 2012, 22:15

Danke Brigitte,
da schau ich gleich mal :)
Fröhlicher Gruss von
Susy

Was wäre die Welt ohne Pflanzen und Tiere?
Benutzeravatar
Susy
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Katrin » Mo 28. Jan 2013, 22:14

Hallo Susi,

wenn Du nach seltenen Cestrumsorten suchst, kann ich Dir diese hier sehr empfehlen:

Cestrum cultum, Cestrum "Orange Peel" und eigene Kreuzung der Arten mit Cestrum parqui. Anzucht ist denkbar einfach ;)

Cestrum guatemalensis ist glaub ich noch nicht in Europa eingeführt :? Leider :|
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Katrin
Benutzeravatar
Katrin
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Susy » Di 29. Jan 2013, 13:27

Danke dir herzlichst, die sind wunderbar! Wo bekomme ich am besten Samen oder Jungpflanzen?
Sind das deine eigenen Kreuzungen?
Fröhlicher Gruss von
Susy

Was wäre die Welt ohne Pflanzen und Tiere?
Benutzeravatar
Susy
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Tetje » Di 29. Jan 2013, 17:42

Hallo Katrin,

deine Sammlung, einfach nur wundervoll. :D

Kennst du zufällig auch den deutschen Namen?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Magnolia-Line » Di 29. Jan 2013, 17:45

Tetje, das sind die "Hammersträucher".

Hurahhhhh, ich weiß auch mal was *hüpf-Modus-aus* :D :lol:

Karin, einfach toll!
Magnolia-Line
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Katrin » Di 29. Jan 2013, 18:49

Susy hat geschrieben:Danke dir herzlichst, die sind wunderbar! Wo bekomme ich am besten Samen oder Jungpflanzen?
Sind das deine eigenen Kreuzungen?


Freut mich, wenn Du magst können wir ja im Frühjahr Stecki´s tauschen, Samenkapseln hängen auch noch dran ;)
Ja das sind eigene Kreuzungen, die Sämlinge brauchen nur 9 bis 11 Monate um zu blühen :)

Hallo Tetje :) wäre es möglich in der Überschrift noch das guatemalensis zu entfernen ? Da könnt ich hier alle die ich hab mal zeigen ;)

Cestrum parqui aus Chile ist auch ein dankbarer Blüher, die Dolden werden bis zu 50 cm lang und oberschenkeldick.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Katrin
Benutzeravatar
Katrin
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Susy » Mi 30. Jan 2013, 00:19

Liebe Katrin,
das ist wirklich sehr nett von dir, aber ich kann doch gar nicht tauschen, ich hab doch nur den gemeinen roten und den parqui :? ich könnte nur mit Hibis, Taglilien und Heucheras tauschen,falls du magst.
Hut ab, du züchtest ja klasse. War mir ganz neu, dass man da so schöne, vor allem das lila da züchten kann. Fasziniert mich sehr. Stell bitte alles ein, was du so fabriziert hast :)
Super!!
oder chapeau, wie Guido Maria Kretschmer sagt :D
Fröhlicher Gruss von
Susy

Was wäre die Welt ohne Pflanzen und Tiere?
Benutzeravatar
Susy
 

Re: Cestrum - Hammerstrauch

Beitragvon Magnolia-Line » Mi 30. Jan 2013, 08:20

Katrin,
kennst/hast du den Cestrum 'Venezuela'? Den mit den zweifarbigen Blüten?
Außen ist die Blüte lila gefärbt und die Innenseite der Blüte zeigt ein creme/weiß/grün.
Auch eine tolle Variante...
Davon suche ich nämlich Samen :)
Magnolia-Line
 

Nächste

Zurück zu Bezugsquellen, Links & wichtige Adressen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste