Hippeastrum aulicum - Ritterstern

z.B. Cyclamen, Haemanthus, Hippeastrum, Scilla, Zantedeschia, …

Re: Hippeastrum aulicum - Ritterstern

Beitragvon Tetje » Di 1. Dez 2015, 11:47

Hallo zusammen,

ich mag die Arten, die haben einen besonderen Charme. In den älteren Aufzeichnungen
findet man auch noch den Hinweis auf eine Varität, Hipeastrum aulicum var. robustum.
Die Blüten sollen zusätzlich eine hellgrüne Aderung zeigen.
-------------------------------------------------------------------------------------
Hier noch Fotos der Hippeastrum aulicum.

188.JPG


Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum aulicum - Ritterstern

Beitragvon Martin » Di 1. Dez 2015, 19:28

Hallo Tetje,

mit den langen Blütenstängeln schon eine außergewöhnliche Erscheinung. Heutige Hippeastrum-Züchtungen weisen kürzere Blütenstängel auf.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hippeastrum aulicum - Ritterstern

Beitragvon Tetje » Mi 2. Dez 2015, 17:39

Hallo Martin,

du hast recht, ist mir noch nicht aufgefallen, danke für den Hinweis. 8-) :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum aulicum - Ritterstern

Beitragvon Tetje » Mo 1. Aug 2016, 10:51

Hallo zusammen,

was für ein schöner Anblick nach meinem Urlaub. :--D :--D

Tetje Garten-Gewächshaus 2016 005.JPG


Ich hatte sie auch die ganze Zeit im Garten stehen, der viele Regen bzw. Starkregen war ihr nicht gut bekommen. Ich habe sie dann vor 6 Wochen ins Gewächshaus gestellt, sie hat sich sehr gut erholt und
gleich einen Blütenstängel geschoben. 8-) :--D ;)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum aulicum - Ritterstern

Beitragvon Martin » Mo 1. Aug 2016, 19:45

Hallo Tetje,

meine habe ich vergangene Woche unter Glas gestellt. Der Regen tat ihr nicht gut. Da die Blätter stark gelitten hatten, schnitt ich sie ab. Normalerweise mache ich dies nicht. Jetzt hoffe ich, dass die Zwiebeln sich erholen.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Vorherige

Zurück zu Knollen- und Zwiebelpflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste