Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Beitragvon Laluna » Fr 24. Jan 2014, 20:17

Hallo Harald,

hier meine Frage direkt: ich bin glücklicherweise über dieses Forum auf die Iris regelio-cyclus einschleißlich Bezugsquelle gestoßen - und das nach Ewigkeiten.
Echt super!
Welche Bücher von Dir zu dieser Art kannst Du mir empfehlen, da diese ja auch eine Arilbred ist (ich habe - nur zur Info - seit mehreren Jahren TB`s und SDB`s und wage zu behaupten, mich ein wenig mit diesen Iris auszukennen).
Und nun noch eine Frage an Dich als Spezialist: stimmt es, daß diese Arilbreds ursprünglich aus dem Irak/Iran bzw. Jemen kommen bzw. dort vielleicht sogar noch vorkommen?

Viele Grüsse
Laluna
Benutzeravatar
Laluna
 

Re: Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Beitragvon Harald » So 26. Jan 2014, 13:16

Liebe Laluna,
als reine oder echte Ariliris bezeichnet man Oncocyclus, Regelias und Regeliocyclus. Diese drei sind untereinander fruchtbar. Von den Oncocyclus und Regelias gibt es noch Wildarten in freier Natur, während Regeliocyclus Iris fast immer F1-Hybriden aus Iris korolkowii x verschiedene Oncos sind.
Arilbreds sind Hybriden aus Hohe Bartiris x Ariliris. Sie stammen alle aus Züchterhand. Iran und Irak ist die Heimat einiger Oncos (= Kurzwort für Oncocyclus) und der Jemen ist die Heimat der Bartiris I.albicans.
Mit den Büchern ist das so eine Sache. Die botanische Literatur ist meist in Englisch geschrieben. Zwei deutsche Bücher, in denen Ariliris und Arilbreds erwähnt werden, IRIS, von Susanne Weber (Ulmer Verlag, ISBN 3-8001-6615-1) und IRIS, von Fritz Köhlein, ebenfalls von Ulmer. Letzteres, vermute ich, wird wohl vergriffen sein.
Viele Grüße,
Harald
Benutzeravatar
Harald
 

Re: Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Beitragvon Tetje » So 26. Jan 2014, 14:19

Hallo Harald,

du bekommst beide Bücher noch..... ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Beitragvon Laluna » Mo 27. Jan 2014, 20:52

Hallo Harald,
ganz herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung zu den Unterschieden von Aril-Iris und Arilbreds.
Demnächst werde ich mich im Buchladen mal nach diesen beiden Informationsquellen erkundigen, um sie zu bestellen. Ist ja super, daß man beide Bücher noch bekommt!
Viele Grüsse laluna
Benutzeravatar
Laluna
 

Re: Gibt es Bücher über Iris-Arilbreds?

Beitragvon Tetje » Mo 27. Jan 2014, 20:54

Laluna, die Bücher bekommst du nicht mehr im Buchladen... ;)

Quercus_alba könnte dir sicherlich weiterhelfen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Medien, Bücher, Zeitschriften, Events & Termine




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste