Unbekannte Buntblattpelargonie

Re: Unbekannte Buntblattpelargonie

Beitragvon Herbstpurzel » Mo 29. Jun 2015, 01:08

Lieber Tetje, liebe Pelargonia und liebe Ivonne,
ganz, ganz herzlichen Dank für Eure schnelle und engagierte Suche.
Meine Tauschpartnerin liebt Pelargonien, achtet aber nicht so sehr auf Schilder oder Namen.
Ich habe auch nach den Bildern Eurer Vorschläge im Internet geschaut. Und ich glaube, dass Black Velvet ihr am nächsten kommt. Das Blatt ist genauso, die Blütenfarbe stimmt und die Größe der Blüte liegt vielleicht daran, dass es die erste Blüte ist und die Pflanze noch recht klein.
Ich werde morgen nochmal von der Seite fotografieren.
Und Black Velvet klingt so geheimnisvoll.
;) ;) ;)
Benutzeravatar
Herbstpurzel
 

Re: Unbekannte Buntblattpelargonie

Beitragvon Herbstpurzel » Mo 29. Jun 2015, 23:35

Ich habe sie heute nochmal fotografiert, vor verschiedenen Hintergründen... 8-)

Die Fotos muss ich aber erst verkleinern, und das geht erst morgen.

Sie sieht sehr nett aus, die Pelargonie aus der Königlichen Akademie in Berlin,
aber eine ganz besondere Sorte ist sie wohl nicht. :???: :/ :ops:
Benutzeravatar
Herbstpurzel
 

Vorherige

Zurück zu Identifikation




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste