Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Tetje » So 29. Mai 2016, 21:41

Hallo zusammen,

dieses Paar finde ich auch sehr ansprechend, Lauch mit weißer Iris. :kings_up:

2016 430.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Moni » Do 2. Jun 2016, 20:58

Zur Zeit mein Traumpaar. Leider kippen die Pfingstrosen zur Seite.
Traumpaar.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Martin » Do 2. Jun 2016, 22:16

Hallo Moni,

ich danke Dir für diese wundervolle Inspiration. Die Pflanzung versuche ich auch einmal. Danke nochmals für dieses wunderschöne Foto zum Zeigen. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Pineway » Fr 15. Apr 2022, 07:08

Hallo,

hier sind einige meiner Lieblingskombinationen im Beet:
Geum 'Totally Tangerine' mit Anchusa (Ochsenzunge) oder mit lila-blauer Akelei.

geum (4).JPG


geum (8).JPG


geum ochsenzunge.JPG


Geum (2).JPG


Brandkraut mit Pfirsichblättriger Glockenblume:

brandkraut glockenblume.JPG


Pfingstrose mit Spornblume:

pfingstrose und Spornblume (1).JPG


pfingstrose und Spornblume (3).JPG


Wiesenraute mit Rose:

wiesenraute rosen.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martina
Benutzeravatar
Pineway
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Tetje » Sa 16. Apr 2022, 16:59

Hallo Pineway

Das Brandkraut mit der Glockenblume sieht wunderschön
aus. :o
In der nächsten Woche ist Raritätenmarkt, ich werde nach beiden Kandidaten Ausschau halten. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Pineway » Sa 16. Apr 2022, 17:52

Hallo Tetje,

wenn du in der Nähe wohnen würdest, könnte ich dir einen Eimer voll Brandkraut abgeben. ;)
Die Glockenblume ist die pfirsichblättrige, die habe ich mir vor ein paar Jahren aus meiner Wiese ausgegraben und in den Garten versetzt, wo sie sich fleißig aussät und überall von ganz alleine wunderschöne Kombis macht. Ab und zu ist auch eine weiße oder ganz hellblaue dabei.
Viele Grüße
Martina
Benutzeravatar
Pineway
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Tetje » So 24. Apr 2022, 20:56

Hallo Martina,

ich freue mich schon auf die Pflanzung. ;)

DSC02073.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Pineway » Mo 25. Apr 2022, 12:00

Hallo Tetje,

gib ihnen ausreichend Platz (in der Breite), die legen ordentlich zu mit der Zeit. Und über Winter stehen lassen, sind auch im abgeblühten Zustand sehr ansehnlich.
Viel Spaß damit!
Viele Grüße
Martina
Benutzeravatar
Pineway
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Tetje » Mi 27. Apr 2022, 18:01

Hallo Martina,

verträgt das Brandkraut trockene Böden?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Eure Traumpaare im Frühjahr im Staudenbeet

Beitragvon Pineway » Mi 27. Apr 2022, 19:41

Hallo Tetje,

es steht bei mir an einer Stelle knochentrocken, volle Sonne, bekommt nie Wasser außer Regen und wuchert da vor sich hin. An einer anderen Stelle steht es etwas schattiger, wird aber auch nicht gegossen, auch da wächst und gedeiht es.
Es ist eine superpflegeleichte Pflanze, die sehr anspruchslos ist, du wirst viel Spaß damit haben, aber beobachte das Wachstum, sie breitet sich gerne aus.
Ich reduziere sie alle 2 Jahre etwas, damit sie nicht so viel Fläche einnimmt.
Viele Grüße
Martina
Benutzeravatar
Pineway
 

VorherigeNächste

Zurück zu Stauden & Begleitpflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste