Oleander ohne unschöne Blattschäden über den Winter bringen

Oleander ohne unschöne Blattschäden über den Winter bringen

Beitragvon Tetje » Mo 8. Apr 2019, 10:02

Hallo zusammen,

Blattschäden an Oleander entstehen oft durch kurzfristigen Frost im Winterquartier.
Wenn der Oleander alt und dadurch recht groß geworden ist, kann
man diese mechanische Schäden häufig beobachten. Insbesonderes bei tiefen
Temperaturen ist das Auffällig zu beobachten.
Die Betondecke vom Winterquartier hat eine Kältebrücke oder die Verglasung ist zu
dünn. Der Oleander stößt mit seiner Krone an die Decke.

Man kann sich mit einem einfachen Trick
davor schützen, es reicht eine doppelte Kunststoffschicht. Ein 200 ltr. Müllbeutel ist
sehr hilfreich und sollte über die Krone gelegt werden
So satt grün zeigt sich das Bild nach der geschützten Überwinterung.

20190407_151910.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Überwinterungspraktiken, Pflege & Schnitt




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast