Wo sind die guten alten Nutztierrassen?

(Angaben ohne Gewähr)

Wo sind die guten alten Nutztierrassen?

Beitragvon Tetje » Fr 22. Jan 2016, 23:37

Wolfschwein, Sundheiner Huhn & Co?

Im SWR wird die Sendung zum dem Thema am 27.01.16 um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Viel Freude beim Anschauen. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Wo sind die guten alten Nutztierrassen?

Beitragvon Opal » Fr 22. Jan 2016, 23:51

Hallo zusammen,
diese besonderen Nutztierrassen, können nur überleben, wenn eine Nachfrage besteht. Wenn der Verbraucher bereit ist mehr dafür zu bezahlen. Qualität hat seinen Preis.
Ein gutes Beispiel ist das Schwäbisch Hällische Schwein, das hat es geschafft, es wird verspeist. Es gab nur noch eine handvoll Tiere. Aus der Sicht des Schweines sicher kein Erfolg. :cry:
Das Limpurger Rind, die Schwarzwälder Rassen, Hinterwälder und Vorderwälder gibt es auch wieder häufiger.
Es gibt viele Bauern, die diesen Rassen eine Chance geben.
Opal
 


Zurück zu Gartenfernsehsendungen, Veranstaltungen, Termine & Events




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast