Camellia japonica 'Kranenflamme'

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Karl-Heinz Dr. Hübers » Mo 11. Mär 2013, 17:55

Hallo Elisabeth,

um es genauer zu sagen, sie ist ein Sämling von C. Uchu-no-hikari (Higo). Die meisten Sämlinge haben eine rote Farbe mit higoähnlichen Blüten.

Darf ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass ich immer noch hoffe, Dich zur ICS-Versammlung im April in Kranenburg zu treffen. Wenn auch der Vortrag über Kalmien für Dich nicht ganz so wichtig ist, so sind doch die unterschiedlichen Winterschäden der letzten Jahre an den über 200 Kameliensorten sicherlich sehr
'reizvoll' (passt der Ausdruck?).

Jetzt bin ich überzeugt, dass ich etwas mehr noch über Higos bringen soll.

Grüße
Nofrio
Karl-Heinz Dr. Hübers
 

Re: Camellia japonica 'Kranenflamme'

Beitragvon Hiodoshi » Do 27. Feb 2020, 09:20

Hallo,

nachdem mir diese Kamelie so gut gefallen hat, habe ich sie mir angeschafft. Nun zeigt sie die erste Blüte.
Wenn sie etwas größer ist, kommt sie mit aufs Higobeet.

IMG_4308.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia japonica 'Kranenflamme'

Beitragvon Tetje » Fr 28. Feb 2020, 11:39

Hallo Hiodoshi,

warum zu den Higos?

Die ist und wird von der japanischen Higo Gesellschaft definitiv nicht akzeptiert, geschweige denn anerkannt. 8-) :!:
Auch darüber ist bereits bei uns im DPF berichtet worden. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Kranenflamme'

Beitragvon Hiodoshi » Sa 29. Feb 2020, 19:48

Hallo Tetje,

das sie nie eine Higo werden wird/kann ist schon allein durch ihre Herkunft klar.

Für mich ganz persönlich darf sie aber auf meinem Higobeet wachsen. Und zwar wegen ihrer Abstammung
(Zufallssämling von C. Higo 'Uchu-no-hikari') und ihres Higo typischem Aussehen.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia japonica 'Kranenflamme'

Beitragvon Tetje » So 1. Mär 2020, 01:22

Hallo Hiodoshi,

:idea: ,ach so. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Vorherige

Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast