Camellia japonica 'Kranenflamme'

Camellia japonica 'Kranenflamme'

Beitragvon Karl-Heinz Dr. Hübers » Do 7. Mär 2013, 18:40

Hallo

Variable Bilder dieser Sorte. Die Mutter ist eine Higo,
jedoch nicht 'Shintsukasa-nishiki', mit der die Blüten eine große Ähnlichkeit haben.
Mäßiger Wuchs.
Die Winterhärte konnte leider noch nicht getestet werden.

Viele Grüße
Nofrio
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Karl-Heinz Dr. Hübers
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Carmella » Do 7. Mär 2013, 18:59

Die ist ja total schön.
Ihr habt alle so tolle Kamelien.
ich hab mir neulich auch eine gekaut, bin schon gespannt, wann die erste Blüte aufgeht.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Hiodoshi » Do 7. Mär 2013, 19:01

Hallo

Einfach bezaubernd! :--D
Wie alt ist denn die Pflanze?
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Daphne » Do 7. Mär 2013, 21:56

Hallo Nofrio,

das ist ja eine leuchtende Farbe! Der Name ist wirklich sehr passend ausgesucht, so feurig sieht sie aus. Herzlichen Glückwunsch, die ist wirklich sehr gelungen. :) :)

Viele Grüsse
Daphne
Daphne
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Karl-Heinz Dr. Hübers » Fr 8. Mär 2013, 14:21

Vielen Dank, Daphne. Bis jetzt macht die Pflanze einen guten Eindruck, die Veredlungen blühen ebenfalls gut.

Hallo Hiodoshi,

etwa 7 Jahre alt ist die Kamelie.

Viele Grüße
Nofrio
Karl-Heinz Dr. Hübers
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Tetje » Fr 8. Mär 2013, 19:35

Hallo,

herzlich Glückwunsch Nofrio, diese Kamelienzüchtung von dir ist etwas besonderes. :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon TheoK » Sa 9. Mär 2013, 00:50

Hallo Nofrio,

herzlichen Glückwunsch zu deiner wunderschönen Pflanze.
Da ist dir wirklich ein Meisterstück gelungen, mit einer fantastischen Blüte.
So etwas sieht man nicht alle Tage.

Liebe Grüße
Theo
Benutzeravatar
TheoK
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Raphia1012 » Sa 9. Mär 2013, 20:34

Hallo Nofrio

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Meisterstück. :o :o :o
So ist es, wenn ein Traum Wirklichkeit wird. :D :D :D

Viele Grüße Raphia
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Karl-Heinz Dr. Hübers » So 10. Mär 2013, 12:06

Hallo Theo,

eigentlich müsste ich ja sagen, dass es mehr die Natur ist als ich.

Und, Raphia, vielleicht träume ich noch ein bisschen weiter.

Mal sehen, was dann passiert.
:D :) :?
Herzlich
Nofrio
Karl-Heinz Dr. Hübers
 

Re: Camellia j. 'Kranenflamme'

Beitragvon Elisabeth » Mo 11. Mär 2013, 14:44

Hallo Nofrio,

ein Traum-diese Kamelie. Ich glaube, Du schaffst es noch mit Deinen Bildern, dass ich doch noch ein Higo Fan werde.
Viele Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Elisabeth
 

Nächste

Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast