Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Hiodoshi » Fr 10. Apr 2015, 20:49

Hallo,

dies ist eine weitere Züchtung des Kamelienzüchters Theo Bollwerk, Isselburg, die seinen Namen trägt.
Die Pflanze wächst sehr buschig aufrecht. Das Blattwerk ist dunkelgrün. Die Blüte ( ca. 7cm) ist einfach und rot.

Theo Bollwerk.jpg


Über weitere Infos verfüge ich leider nicht.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Tetje » Sa 11. Apr 2015, 11:00

Hallo Hidoshi,

ich bin mit seinem Sohn befreundet und werde bei Gelegenheit nachfragen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Tetje » Sa 9. Mai 2015, 19:46

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern die Sorte angesehen eine C.japonica scheint das nicht zu sein, da dürften noch andere Gene mit rein gezüchtet worden sein. Ich hatte sie im April in voller Blüte fotografiert und gestern habe ich nur noch eine brauchbare Blüte zum fotografieren gefunden.

Hosta und Kamelien 005.JPG


Sie soll sehr Winterhart sein und hat selbst den extremen Winter vor einigen Jahren schadlos überstanden.

Hosta und Kamelien 006.JPG


Kamelien Bollwerk 027.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Hiodoshi » Sa 9. Mai 2015, 21:47

Hallo Tetje,
sehr schön. :--D
Was speziell läßt dich an einer C. japonica zweifeln :?:
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Tetje » So 10. Mai 2015, 13:56

Hallo Hiodoshi,

es soll C.oleifera mit eingekreuzt worden sein, das könnte auch die extreme
Winterhärte erklären. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Hiodoshi » Mo 28. Mär 2016, 15:03

Hallo,
eine neue Blüte der C. 'Theo Bollwerk'.

C Theo Bollwerk.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Tetje » Mo 28. Mär 2016, 17:10

Hallo zusammen,

leider hat Theo Bollwerk kein Zuchtbuch geführt und den von Bienen bestäubten Samen ausgesät. 8-)
Somit dürften die Eltern wohl für immer ein Geheimnis bleiben, aber das ändert nichts an der schönen
Kamelie.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Hiodoshi » Mo 28. Mär 2016, 18:43

Hallo Tetje,
meines Wissens hatte er Eines..............aber solche Dinge verschwinden halt daurchaus schnell mit den dazugehörigen Schätzen. ;) ;) ;)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Theo Bollwerk'

Beitragvon Tetje » Mi 30. Mär 2016, 19:27

Hallo Hiodoshi,

das mit dem Zuchtbuch kläre ich noch, kann ich mir aber definitiv nicht vorstellen und die Schätze sind auch noch da. 8-) ;) 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast