Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Re: Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Mo 20. Nov 2017, 13:19

Hallo,
nachdem ich im Frühjahr diese besondere Kamelie ausgepflanzt habe, nun die erste Blüte in Freiheit. :--D
Noch nicht besonders viele Blüten, aber trotzdem schön anzusehen.

Sämling 104.jpg


Ich hoffe auf einen milden Winter, damit sich die Pflanze gut etablieren kann. Am Wochenende bekommt sie mit Kokosmatte und Laubschütte warme Füsse verpasst. ;)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Di 6. Nov 2018, 15:01

Hallo,
inzwischen ist die Kamelie gut eingewachsen und hat sich wirklich gut gemacht. :mrgreen: Der letzte Winter war kein Problem für sie. :--D Hoffentlich wird der nächste Winter ähnlich.......... 8-)

Sämling 104.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Beitragvon Tetje » Di 6. Nov 2018, 16:27

Hallo Hiodoshi,

ich habe meine nun auch den zweiten Winter ausgepflanzt und sie ist mit den Temperaturen gut zurechtgekommen ;) . Man sollte abwarten, wenn ein strenger Winter mal wieder das Münsterland
erreicht, kann es schon anders aussehen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Vorherige

Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast