Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Camellia sasanqua 'Kompliment Theo' von T. Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Do 16. Okt 2014, 14:06

Diese C. sas. Züchtung ist von Theo Bollwerk.
Meine Pflanze ist ein Steckling von der Original Sämlingspflanze aus Theos Garten. Bei einem Besuch habe ich die in Blüte stehende, ausgepflanzte Kamelie bestaunen dürfen. Leider habe ich kein Bild von dieser Pflanze gemacht. Ich habe aber in Erinnerung, das sie ca. 1,20 m groß war und über und über mit Blüten übersät war.
Der Wuchs ist sehr dichtbuschig. Das Laub dunkelgrün. Als Blütenform würde ich päonienförmig angeben. Blütengröße: Miniatur (4cm). Da sie bei Theo schon einige Jahre ausgepflanzt auf dem Buckel hat, ist sie wohl auch relativ winterhart.
Zu den Eltern dieser hübschen Kamelie ist mir nichts weiter bekannt.

LG
hiodoshi
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Tetje » Do 16. Okt 2014, 20:17

Hallo Hiodoshi,

kannst du ungefähr noch den Platz beim Theo beschreiben?
Ich würde sie mir gerne in den nächsten Tagen anschauen und
weitere Fotos machen. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Do 16. Okt 2014, 21:36

....uuuuiii, das wird schwierig ,aber ich versuchs mal.
Nicht in seinem 'Privatgarten' am Haus. Nicht zwischen den "kleinen" Gewächshäusern, wo ja einige C.sasanquas
ausgepflanzt sind. Suche hinter den großen Gewächshäusern. Ich erinnere mich, im Umfeld standen noch Azaleen und Rhododendren.
Vielleicht gibt es ja Aufzeichnungen, wo er welche Sämlinge ausgepflanzt hat?

Bin gespannt ob es dir gelingt sie zu finden.

LG
hiodoshi
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Tetje » Fr 17. Okt 2014, 19:07

Hallo Hiodoshi,

ich habe heute mit Tim gesprochen und er zeigt mir morgen den Platz.... 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Fr 17. Okt 2014, 19:55

Das freut mich sehr! :D
Ebenso freu' ich mich auf Bilder. Hoffentlich blüht sie schon....... 8-)

LG
hiodoshi
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Hiodoshi » Fr 17. Okt 2014, 20:13

Von heute:

Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Moni » Fr 17. Okt 2014, 20:30

Wow, die ist ja schön. :)
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Tetje » Fr 17. Okt 2014, 22:04

Da wird noch einiges von Theo an Neuzüchtungen kommen, man darf weiterhin gespannt sein. 8-)

Er würde sich sicherlich über seinen Erfolg freuen. :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Tetje » Sa 18. Okt 2014, 15:51

Hallo zusammen,

heute habe ich zwischendurch sämtliche ausgepflanzte C. sasanqua Sämlinge von Theo Bollwerk fotografiert.
Auch habe ich den Sämling 104 entdeckt und fotografiert:

Kamelien Bollwerk Sasanqua-Blüte 020.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia sasanqua 'Sämling 104' von Theo Bollwerk

Beitragvon Gast » Sa 18. Okt 2014, 16:19

Hallo Ihr lieben Kamelien- Spezialisten - es wäte toll, wenn Ihr den weniger
Camellien fixierten Liebhabern dieser schönen Pflanzen einmal nahe bringen würdet, wer Herr
Theo Bollwerk ist. Und auch ein wenig von seinem Umfeld berichten würdet. :kings_smilie: ;)
Gast
 

Nächste

Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast