Camellia Yume Sämling

Camellia Yume Sämling

Beitragvon Hiodoshi » Mi 1. Mär 2017, 19:41

Hallo zusammen,
diese Kamelie ist ein Zufallssämling aus dem Jahr 2009.
Der weibliche Part ist C. Hybride 'Yume' , siehe hier: Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Der Pollenspender ist unbekannt.

Die Blüte der neu entstandenen Pflanze ist sehr ähnlich der Mutterpflanze. Ebenso verhält es sich mit Blattwerk und Wuchs.
Da es sich um die erste Blüte handelt, kann das endgülitge Aussehen der Blüte noch etwas variieren, bis sie sich stabil zeigt.

Yume Sämling.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Moni » Do 2. Mär 2017, 08:16

Hallo Hiodoshi
Die ist aber schön. Fast echt.
Meine Yume-Sämlinge sind entweder rosa oder weiss, nur einer ist ganz wenig gemischt farbig.
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Tetje » Do 2. Mär 2017, 15:56

Hallo zusammen,

ich habe mich vor einigen Tagen mit einem sehr bekannten Kamelien Züchter unterhalten. Er ist in
Deutschland fast unbekannt, da er aus beruflichen Gründen nicht an die Öffentlichkeit treten darf. 8-)

Er hat meine Ansicht über Kameliensämlinge die von der Natur bestäubt worden sind bestätigt, dass sie
fast immer der Mutter ähnlich sind. Deshalb rät auch er zu einer gezielten Bestäubung. ;) :--D
Der Beitrag und die Aussage von Hiodoshi, hat das zusätzlich bestätigt.

Hiodoshi hat geschrieben:..........
diese Kamelie ist ein Zufallssämling aus dem Jahr 2009.
Der weibliche Part ist C. Hybride 'Yume' ......
Die Blüte der neu entstandenen Pflanze ist sehr ähnlich der Mutterpflanze. Ebenso verhält es sich mit Blattwerk und Wuchs. ......


Hallo Beate,

ich finde deine Geduld beachtlich und möchte dir zu deinem ansehnlichen und schönen Erfolg
gratulieren. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Hiodoshi » Do 2. Mär 2017, 20:28

Hallo Tetje,

vielen Dank. 8-)

Mir ist auch aufgefallen, besonders Wildarten Sämlinge fallen nach der Mutterpflanze.
Bei Yume Sämlingen hat Moni aber auch einfarbig blühende (rosa oder weiss) Pflanzen bekommen.

Moni hat geschrieben:Hallo Hiodoshi
Die ist aber schön. Fast echt.
Meine Yume-Sämlinge sind entweder rosa oder weiss, nur einer ist ganz wenig gemischt farbig.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Moni » Fr 3. Mär 2017, 20:28

Tetje hat geschrieben:Hallo zusammen,

Er hat meine Ansicht über Kameliensämlinge die von der Natur bestäubt worden sind bestätigt, dass sie
fast immer der Mutter ähnlich sind. Deshalb rät auch er zu einer gezielten Bestäubung. ;) :--D

Hallo Tetje
;) Sorry, aber da muss ich widersprechen. Bei mir sind nun unterdessen 100 Sämlinge aufgeblüht, aber ganz selten eine wie die Mutterpflanze. Die Wildsorten sind meistens fast wie die Mama, aber die Japonicas und Sasanquas gar nicht. Ich zeige demnächst wieder mal ein paar Bilder. ;)
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Tetje » Fr 3. Mär 2017, 20:33

Hallo Moni,

ähnlich sind, hatte ich geschrieben. ;)

Kennst du bei deinen Sämlingen, beide Elternteile um das Vergleichen zu können? 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Moni » Fr 3. Mär 2017, 20:44

Hallo Tetje
Nein, aber wenn die Mutterpflanze z.B. rot und gefüllt ist und die Sämlinge alle weiss und einfach sind, denke ich halt dass sie nicht der Mutter gleichen.
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Hiodoshi » Di 30. Jan 2018, 21:18

Hallo,
eine neue Blüte dieses Sämlings aus 2009 :

C Yume Sämling.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Hiodoshi » Mo 12. Nov 2018, 20:11

Hallo,
noch eine Blüte in diesem Jahr. 8-)

Yume06112018.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia Yume Sämling

Beitragvon Christianf » Mo 12. Nov 2018, 21:03

Hallo Hiodoshi,

schöne Bilder hast du heute eingestellt :). Die Form der Blütenblätter ist bei deinen Yume-Sämlingen ganz die Mutter (oder soll ich sagen Großmutter :mrgreen: ).
Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christianf
 


Zurück zu Vermehrung, eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast