Clematis akoensis Hayata

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Hanninkj » Mi 18. Sep 2013, 08:22

Ich bewurzel nur auf Heizmatte bei 22-25 Grad,
aber diese sind einfacher wie C. montana Sorte!

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Hanninkj » Sa 22. Nov 2014, 18:57

Heute hat C. akoensis wieder Bluete weil im Herbst ist es ziemlich warm gewesen. Normal ist es im März-April.
Noch immer eine sehr schöne Art als Kübelpflanze leider das diese in Europa nicht duftet weil es nicht warm genug ist.

Ton

Cl_akoensis_5807_resize.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Tetje » Sa 22. Nov 2014, 23:14

Für mich persönlich eine der schönsten Arten. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Hanninkj » Di 8. Dez 2015, 17:36

Nun in 2015 wieder neue Bluete. Sie ist noch immer eine der schönsten Clematis Arten!
Hier mehr zu finden:
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

Cl_akoensis_4346_resize.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Tetje » Di 8. Dez 2015, 20:23

Hallo Ton,

ich bin auch von dieser Art begeistert...... :kings_up:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis akoensis Hayata - wo zu kaufen?

Beitragvon Hanninkj » Di 8. Dez 2015, 21:01

Werden nun in Holland gesteckt. Selbst habe ich noch zu wenig Pflanzen, aber im August .....

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis akoensis Hayata

Beitragvon Tetje » Mi 9. Dez 2015, 13:30

Hallo Ton,

du meinst, sie geht nun in den Verkauf.... 8-)

Meine lebt noch und hat sich prächtig entwickelt ;) .Gerade der Aufenthalt im Sommer, ist dieser frostempfindlichen Art gut bekommen. Im Moment überwintere ich sie frostfrei im Kalthaus.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis akoensis Hayata

Beitragvon Bernd » Sa 26. Dez 2015, 20:58

Hallo Ton,

die Blüten sind traumhaft........
Bernd
 

Re: Clematis akoensis Hayata

Beitragvon Hanninkj » Sa 26. Dez 2015, 21:36

Bernd,
Aber auch Duft!!!!!

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis akoensis Hayata

Beitragvon Bernd » Mo 28. Dez 2015, 19:02

Hallo Ton,

dadurch ist die Sorte doppelt so schön.
Kann man den Duft mit einer anderen Pflanze vergleichen ?
Bei der Blütenfarbe kann ich mir einen vanilleartigen Duft vorstellen.
Oder liege ich mit meiner Phantasie total falsch ?
Bernd
 

VorherigeNächste

Zurück zu Wildarten & interspezifische Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast