Clematis patens 'Manshuu Ki' (C. 'Wada´s Primrose')

Clematis patens 'Manshuu Ki' (C. 'Wada´s Primrose')

Beitragvon Lily-Dude » Sa 28. Apr 2012, 19:46

Hallo,

eine meiner Lieblingssorten ist 'Wada´s Primrose', eine der wenigen gelben grossblumigen Patens-Hybriden. Sie zeichnet sich durch eine recht lange Blütezeit aus, ca. mai-juli, hat sehr schöne, ca. 12-14 cm grosse, primelgelbe ("primrose") Blüten, und wird jedes Jahr üppiger, derzeit ca, 250 cm hoch, sie rankt auf einer meiner Terrassen in eine Birke hinauf und hat sich für mich sehr Container-geeignet erwiesen.


wadas_primrose.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Clematis 'Wada´s Primrose'

Beitragvon Tetje » So 29. Apr 2012, 11:46

Hallo Liliy-Dude,

sie ist sicherlich in jedem Garten ein Highlight, eine der wenigen gartenwürdigen Sorten(oder Art?) aus der
Patens Gruppe. Mit dem Gelb tue ich mich persönlich sehr schwer, ähnlich sind diese Angaben bei den Klivien zu beobachten.
Ich persönlich würde eher zu cremeweiß bis *vielleicht* zitronengelb tippen. Eine echte Gelbe-Patens wird es noch nicht geben oder ist mir nicht bekannt.
Der eigentliche Name ist 'Manshuu Ki', nach dem japanischen Entdecker benannt, dieser hat diese Patens in der Mandschurei gefunden. 1965 ist dieser Klematisschatz durch Kiyoshi Wada nach Europa gelangt.


Interessant sind deine Erfahrungen mit der Haltung im Kübel. Welche Erde verwendest du?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis 'wada´s primrose`

Beitragvon Lily-Dude » So 29. Apr 2012, 15:10

Hallo Tetje,

ich hab für alle meine Kisten (das sind bei mir die grossen weissen Container, die es einst beim schwedischen Möbelhaus gab) mit einer Mischung aus 3/4 "Pflanzerde" und 1/4 Seramis und/oder Perlite aus dem Baumarkt befüllt, das tut allen Pflanzen recht gut.

(Bei manchen hab ich noch die "Pflanzerde" mit Rhododendronerde halbiert. - betrifft natürlich nur die säure liebenden Pflanzen).
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Klematis 'Wada´s Primrose`

Beitragvon Lily-Dude » So 29. Apr 2012, 15:11

Hallo Tetje

Also, was die Farbe anlangt, so hat die Wada schon eine eher zart Primelgelbe, denn cremefarbige Blüte. Auf dem Foto schaut sie sicher blasser aus als in Wirklichkeit.

Aber klar, da hast du sicher recht, mit der geleben Leuchtkraft einer 'Golden Tiara' etwa ist sie nicht zu vergleichen.... :lol:
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Klematis 'Wada´s Primrose`

Beitragvon Tetje » Di 31. Dez 2013, 15:06

Hallo Ton,

ich habe in einen angelsächsischen Buch über Clematis gelesen, dass
die Wada's Primrose' eine Wildform(Art) sein soll.
Stimmen diese Angaben?

Es soll eine sehr änliche Clematis geben, die C. 'Guerney Cream'.
Kennst du diese Clematis?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Klematis 'Wada´s Primrose`

Beitragvon Hanninkj † » Di 31. Dez 2013, 15:29

Hallo Tetje,

selbst habe ich 'Guernsey Cream' und diese ist auch ein wenig gelb.

Ja, diese ist durch Baron Hirotaroo Hayashi in Manchuria oder Korea gefunden worden in der Wildnis!

Selbst habe ich eine sehr seltene Unterart von Patens aus China und diese ist auch fast weiss. Da sind auch
fast ganz weisse C. patens gewesen.
Nun und frueher ist ganz dasselbe wenn mann ein wenig verschiedene Art hat dann wird ein neue Sorte
gemacht.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj †
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Klematis 'Wada´s Primrose`

Beitragvon Tetje » Mi 1. Jan 2014, 18:30

Ton, hast du ein Foto von der C. 'Guernsey Cream'?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis 'Wada´s Primrose'

Beitragvon Hanninkj † » Mi 1. Jan 2014, 20:38

Hier ist ein Foto.

Cl_guernsey_cream_19.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj †
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis 'Wada´s Primrose`

Beitragvon Tetje » Mi 1. Jan 2014, 23:22

Hallo Ton,

wenn es eine Art sein soll, dann dürfte die Schreibweise so nicht stimmen.

Kennst du die korrekte Schreibweise der Wadas Primrose und ist die Clematis 'Guernsey Cream'
auch eine Wildform?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis patens 'Manshuu Ki' (C. 'Wada´s Primrose')

Beitragvon Hanninkj † » Do 2. Jan 2014, 12:47

Clematis checklist sagt:
WADA'S PRIMROSE
Trade designation of C. patens 'Manshuu Ki'

Die richtige Name ist C. patens 'Manshuu Ki'

Ueber 'Guernsey Cream' ist nicht viel bekannt(Evison).

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj †
Moderator
Klematisfachforum
 

Nächste

Zurück zu Wildarten & interspezifische Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast