Pelargonium endlicherianum Fenzl - Winterharte Pelargonie

Re: Pelargonium endlicherianum

Beitragvon Pelargonia » Fr 20. Jun 2014, 15:25

Hallo Kakadu und Pelargonia,

danke für die Vorstellung dieser einmaligen Art. Dann weiß ich ja, wie mein Schätzchen, was ich hoffe bald zu bekommen, mal blühen wird.
Liebe Grüße
Stechapfel

"Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen."
Joseph Addison
Benutzeravatar
Pelargonia
 

Re: Pelargonium endlicherianum Fenzl - Winterharte Pelargonie

Beitragvon Hiodoshi » Do 21. Jul 2016, 13:05

Hallo,
diese, wohl rare Art, habe ich im letzten Herbst auf meinem Steinbeet ausgepflanzt. Den Winter hat sie sehr gut überstanden. Ich hatte sie nur leicht mit einigen Tannenzweigen abgedeckt. Gepflanzt ist sie in unserer Gartenerde, welche ich hälftig mit Sand gemischt habe. Abgedeckt ist das Steinbeet mit Splitt. Es scheint ihr auf dem Sonnenstandort sichtlich zu gefallen. 8-)

IMG_3910 k.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Pelargonium endlicherianum Fenzl

Beitragvon Martin » Fr 22. Jul 2016, 21:22

Hallo Hiodoshi,

eine schöne Art. Die wäre was für mein Steinbeet. Ich werde nächstes Jahr nach ihr Ausschau halten. Danke für`s Vorstellen. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pelargonium endlicherianum Fenzl - Winterharte Pelargonie

Beitragvon Tetje » Fr 20. Jan 2017, 18:30

Hallo zusammen,

ich möchte euch nun meine Pelargonium endlicherianum zeigen.

624.JPG


Die Art stammt aus der Ost-Türkei, dem Norden von Syrien und ist über weite Gebiete von West-Asien verteilt.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Vorherige

Zurück zu Wildarten & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast