Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Tetje » So 15. Sep 2013, 11:31

Hallo zusammen,

ich habe gelesen, dass es ca. 280 Arten von der Gattung Pelargonium geben soll.

Heute möchte ich euch die Wildform P. laxum aus Südafrika vorstellen. Was weniger bekannt ist, dass Pelargonium nicht nur aus
Südafrika stammt, es gibt auch noch andere Länder wo diese wundervolle Pflanze beheimatet ist.

PG 1.JPG


BG 2.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium laxum G.Don

Beitragvon Martin » So 15. Sep 2013, 15:01

Hallo Tetje,

hast Du das Foto im Botanischen Garten in xxxc geknipst? Sie besitzten ebenfalls eine große Sammlung. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pelargonium laxum G.Don

Beitragvon Tetje » So 15. Sep 2013, 15:24

Hallo Martin,

Bochum, Münster und Essen haben eine größere und weitaus interessantere Sammlung, die Fotos sind im BG xxxxx entstanden. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Frankie » So 9. Okt 2016, 14:19

Hallo zusammen,

P. laxum ist eine meiner Lieblingspelargonien.
Anbei ein Foto, auf dem man deutlich erkennen kann, daß ich eine fettere Erdmischung verwendet
habe und auch wohl mehr gedüngt habe als die vorher vorgestellten Pflanzen.

P_20161009_133718.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Frankie
Benutzeravatar
Frankie
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Tetje » Di 24. Sep 2019, 20:07

Hallo zusammen,

diese Aufnahmen sind im Botanischen Garten xxxxx entstanden, die dort verantwortliche Gärtnerin lässt sich auch immer tolle Anpflanzungen einfallen. Im Mittelpunkt stehen aber immer die Wildformen.

Pelargonium laxum auf einem Podest, was für eine Fernwirkung. :o

BG Münster 09.2019 068.JPG


Im Netz gezeigten Fotos haben mit der Originalpflanze wenig zu tun, hier ein Vergleichsfoto von den Blüten.

BG Münster 09.2019 070.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Martin » Do 26. Sep 2019, 06:59

Hallo Tetje,

eine tolle und gleichzeitig ehrwürdige Präsentation von einer Wildform. So was sieht man selten in Botanischen Gärten. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Tetje » Do 26. Sep 2019, 19:25

Hallo Martin,

meine werde ich auch im nächsten Jahr so präsentieren. Zaunpfähle weiß anstreichen und
ein kleines Holzbrett darauf montieren. ;)

Fertig und sie kommen deutlich besser zur Geltung. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Martin » So 29. Sep 2019, 18:05

Hallo Tetje,

ich suche noch einen Baumstamm, den ich weiss anstreichen kann. Dieser wäre sicherlich auch gut geeignet. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pelargonium laxum G.Don - Lockere Pelargonie

Beitragvon Tetje » Mo 30. Sep 2019, 18:25

Hallo Martin,

danke für den Tipp, das wird noch besser aussehen. :kings_up:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Wildarten & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast