Clivia nobilis Lindl.

Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Tetje » Fr 14. Mär 2014, 23:04

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine weitere Wildform der Gattung Clivia vorstellen, die C. nobilis. Es gibt ca. 8 verschiedene Blütenfarben der Nobilis, es können aber mittlerweile mehr sein.

DSC_1110 (94).jpg


Clivia nobilis war die erste Art, die in der Nähe der Mündung des Great Fish Rivers in Ost Cape Province von Südafrika gefunden bzw. entdeckt wurde. Der Entdecker war William Burchell. Clivia nobilis war auch die erste Art, die von John Lindley beschrieben wurde. Die Clivia nobilis wächst langsam, es kann 6 – 8 Jahre dauern, bis sie das Blühstadium erreicht. Sie ist salzverträglich und wächst häufig im Verband unter Schattenspendenden Baum-Euphorbien.

Die Clivia nobilis hat stumpfe raugeränderte Blätter. Sie werden 30-80 cm lang und 2-6 cm breit, die Spitze ist manchmal eingekerbt. Der Blütenstand wird aus ca. 10-50 pendulösen und röhrenförmigen Einzelblüten gebildet, der Blütenstiel ist ca. 20 cm lang. Die Farbe der Blüten reicht von rosa über dunkelorange bis fast dunkelrot mit grünen Spitzen. Nach erfolgter Bestäubung ändert sich die grüne Beerenfarbe zu burgunderrot. Jede Beere enthält nur einen Samen, der nach neun Monaten reif ist.

DSC_1022 (6).jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Martin » Sa 15. Mär 2014, 07:08

Hallo Tetje,

für mich die Schönste der Klivien. Die Schlichtheit der Blüten macht sie wirklich "nobel". :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Tetje » Di 7. Feb 2017, 20:27

Hallo zusammen,

ich möchte euch mal wieder Fotos von einer der schönsten Wildformen präsentieren. Wer diese Art
sammeln möchte, braucht viel Geduld bis sie blüht und Kindel bildet. Bitte kauft solche Raritäten nicht
bei Ebay, da nur ganz wenige Sammler, das Original in ihren Sammlungen haben. Alles andere ist Augenwischerei und Nepp. 8-) ;)

Nahaufnahme 13.06.201 703.JPG


Nahaufnahme 13.06.201 706.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Martin » Mi 8. Feb 2017, 19:27

Hallo Tetje,

die sieht wirklich nobel aus. :kings_up:
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Tetje » Fr 1. Dez 2017, 18:29

Hallo zusammen,

es ist immer wieder ein kleines Wunder für mich 8-), eine der schönsten Arten. :--D

DSC_1107 (91).jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Martin » So 13. Dez 2020, 18:01

Hallo zusammen, hallo Tetje,

heute hat sich zum ersten Mal eine Blüte dieser Art geöffnet.

IMG_1696.JPG


Ich bin ein wenig erstaunt. Hängen die Blüten erst später herab?
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Martin » Fr 25. Dez 2020, 20:02

Hallo zusammen,

jetzt hängen die Blüten herab. Eine imposante Erscheinung. Auch die Blattfarbe ist außergewöhnlich dunkel.

IMG_1975.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Rudi » Sa 26. Dez 2020, 04:29

Hoi Martin,

wenn ich die Bilder von Tetje sehe, hat die Pflanze kaum Aehnlichkeit. ;)
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Martin » Sa 26. Dez 2020, 07:56

Hallo Rudi,

du hast vollkommen recht. Ähnlichkeit ist nicht vorhanden. :?
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis Lindl.

Beitragvon Tetje » Sa 26. Dez 2020, 15:36

Hallo Martin,

das ist definitiv keine Clivia nobilis, ich vermute, dass du hier einen Sämling erwischt hast. Warte ab, so wie
es aussieht sieht der sehr vielversprechend aus. Erinnere mich im Frühjahr daran und ich sende dir eine original Clivia nobilis zu. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Wildformen-Arten & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast