Corydalis flexuosa Franch. - Gebogener Lerchensporn

Corydalis flexuosa Franch. - Gebogener Lerchensporn

Beitragvon Tetje » So 28. Jun 2020, 19:05

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine sehr schöne Staude vorstellen. Auf Grund der Höhe von bis zu 40cm sollte Corydalis flexuosa Franch. im Vordergrund gepflanzt werden.

IMG_3237.JPG


Die Winterhärte wird mit bis zu -15°C angegeben und ursprünglich stammt die im Mai/Juni blühende Art aus
China, genauer aus der Provinz Szetchuan.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Corydalis flexuosa Franch. - Gebogener Lerchensporn

Beitragvon Raphia1012 » Mo 29. Jun 2020, 02:17

Hallo Tetje

Den gab es auch mal in meinem Garten, das Blau ist wunderschön und passte gut zu den Pfingstrosen.

Leider hat die Staude nur wenige Jahre überlebt, sie scheint empfindlicher zu sein, als die anderen
Lerchensporne. :cry:
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

Re: Corydalis flexuosa Franch. - Gebogener Lerchensporn

Beitragvon Martin » Mo 29. Jun 2020, 06:40

Hallo zusammen,

dem kann ich Raphia nur zustimmen. Bei mir war die Art auch recht kurzlebig. :(
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Wildstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste