Camellia japonica 'Loki Schmidt'

z. B. Camellia japonica, C. japonica
subsp. rusticana,C. reticulata,C. x williamsii, C. saluenensis
und Mehrfachhybriden

Camellia japonica 'Loki Schmidt'

Beitragvon Hiodoshi » Mo 13. Apr 2015, 21:40

Hallo zusammen,

noch eine wundervolle Züchtung von P. Fischer, Wingst, 1990.
Entstanden aus: C. jap. 'Akebono' und C. pitardii.
Die Blüte besteht aus 6 Petalen, innen weiß, in ein klares Rosa auslaufend. Sie ist becherförmig und ca. 7 cm ca. 4 cm groß.
Bei meiner kleinen Pflanze kann ich noch keinen Wuchs beschreiben. Das Blattwerk ist mittelgrün.
Die Pflanze wird als winterhart angegeben.

Camellia Hybride Loki Schmidt.jpg


Camellia Hybride Loki Schmidt 1.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia japonica 'Loki Schmidt'

Beitragvon Tetje » Mi 1. Mär 2017, 17:34

Hallo zusammen,

zum Geburtstag habe ich mir auch eine kleine Pflanze gegönnt. 8-) :--D 8-)

2016 072.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Winter- und frühjahrsblühende Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast