Camellia japonica 'Maroon and Gold'

z. B. Camellia japonica, C. japonica
subsp. rusticana,C. reticulata,C. x williamsii, C. saluenensis
und Mehrfachhybriden

Camellia japonica 'Maroon and Gold'

Beitragvon Hiodoshi » Do 15. Mär 2018, 08:43

Hallo,
der auffällige Kontrast der gelben Staubblätter mit den dunkelroten Blütenblättern macht den Namen für diese Kamelie sehr passend. Die kleinen bis mittelgroßen Blüten haben eine offene Pfingstrosenform. Das Blattwerk ist dunkelgrün. Die Pflanze zeigt ein kräftiges, kompaktes und aufrechtes Wachstum.
Erstmals wurde die Kamelie vom Züchter, Nuccio's Nurseries, Kalifornien, in dessen Katalog 1960 vorgestellt.
Im Jahr 1975 erhielt C. 'Maroon and Gold' den "William E. Wylam Miniatur Award".

Maroon and Gold.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Zurück zu Winter- und frühjahrsblühende Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste