Camellia 'Yume'

z. B. Camellia japonica, C. japonica
subsp. rusticana,C. reticulata,C. x williamsii, C. saluenensis
und Mehrfachhybriden

Camellia 'Yume'

Beitragvon Elisabeth » Mo 3. Feb 2014, 13:43

Liebe Kamelienfreunde,

die Blütezeit von C.'Yume' beginnt im Spätherbst/Winter und dauert bis in den Januar/Februar.Sie blüht also zeitgleich mit den Herbstblühenden Kamelien.
Sie entstand aus einer Kreuzung von C.yuhsienenis x C.hiemalis 'Kan-tsubaki'.
Die mittelgroßen, einfachen Blüten setzen sich aus 6 abwechselnd weiß und pinkrosa Blütenblättern zusammen. Die Mitte ziert ein kleines,gelbes Staubgefäß.
Eine schöne Sorte mit ungewöhnlicher Blüte und einer langen Blütezeit.

Anbei ein paar Fotos von meiner Pflanze, die mich jetzt noch mit vielen Blüten erfreut. Ist das eine Primärhybride?


Yume.jpg


Yume 1.jpg


Yume 2.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Elisabeth
 

Re: Camellia 'Yume'

Beitragvon Hiodoshi » Di 9. Feb 2016, 20:10

Hallo,

die Frage ist zwar schon etwas her, aber ich denke es kann sich nicht um eine Primärhybride handeln, da ein Elternteil zwar eine Wildart ist (C.yuhsienenis), der andere Elternteil aber eine Sorte ist (C.hiemalis 'Kan-tsubaki' (bzw. 'Shishigashira') ) .
Als Primärhybride müßten doch beide Elternteile Arten sein :?:

Hier erfreut mich 'Yume' zur Zeit mit schönen Blüten.

Yume 09.02.2016.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia 'Yume'

Beitragvon Tetje » Di 9. Feb 2016, 22:17

Hallo Hiodoshi,

danke das du das Thema aufgegriffen hast. Nach meinen Informationen sollen das die Elternteile sein, ist das amtlich?
Camellia sasanqua 'Shishigashira' x Camellia yuhsienensis

Demnach kann es keine Primärhybride sein, da diese immer aus der Kreuzung zweier Arten (Wildformen) besteht.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia 'Yume'

Beitragvon Hiodoshi » Fr 16. Dez 2016, 21:55

Hallo Tetje,

ja das sollen die Elternteile sein. ;)

Die lange Blütezeit dieser Sorte macht eine zweite Blüte innerhalb eines Jahres möglich. :lol:

Yume.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia 'Yume'

Beitragvon Tetje » Mi 6. Feb 2019, 11:08

Hallo zusammen,

anbei ein Foto von dieser herrlichen Blüte. :--D

179.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia 'Yume'

Beitragvon Tetje » So 7. Mär 2021, 11:24

Hallo zusammen,

die Form der Blütenblätter ist schon was besonderes für mich. :)

2017-Kamelien 185.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Winter- und frühjahrsblühende Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste