Lecanopteris deparioides (curtisii) - Epiphytischer Farn

Lecanopteris deparioides (curtisii) - Epiphytischer Farn

Beitragvon Tetje » Fr 3. Apr 2015, 20:54

Hallo zusammen,

Lecanopteris ist eine Gattung mit einer größeren Anzahl von bizarren Farnen. Der Farn bildet Hohl-Rhizome aus und die Ameisen nutzen die Hohlräume für ihren Bau. Alle Lecanopteris sind epiphytische Farne, die in Südostasien auf Neuguinea, Sumatra, Indonesien, Papua Neu Guinea, Philippinen und in Indonesien vorkommen. Einige dieser Farne sind bei den Terrarienfreunden sehr beliebt. Heute möchte ich euch den Lecanopteris deparioides (curtisii) vorstellen.

Kamelienausstellung Flora-28.01.13 017.JPG


Warum ein zweiter Name in der Klammer steht konnte ich leider nicht herausfinden. Ich glaube, dass unsere Fachfrau für Farne Athyriana sicherlich die Antwort kennt.

Kamelienausstellung Flora-28.01.13 016.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Lecanopteris deparioides (curtisii) - Epiphytischer Farn

Beitragvon Ivonne Schönherr » Fr 3. Apr 2015, 21:05

....sieht fast wie ein menschliches Gehirn aus


Das hatte ich auch gerade gedacht. Mit Grünspan. :--D

Aber wirklich ein bizarres Farn. :)
Ivonne Schönherr
 

Re: Lecanopteris deparioides (curtisii) - Epiphytischer Farn

Beitragvon Athyriana » Fr 3. Apr 2015, 21:12

Das was da in Klammern steht ist einer der alten Namen dieses Farns. Der hieß schon mal Pleopeltis curtisii, dann wohl Lecanopteris curtisii. Ich habe hier 17 unterschiedliche Syn. für diesen Farn. Das ist nichts außergewöhnliches, die meisten Farne wurden schonmal umbenannt. Als man die Gene erforschte stellten sich bei vielen heraus, daß sie der falschen Gattung zugeordnet waren.
Athyriana
 


Zurück zu Zimmerfarne und Tropische- & Subtropischefarne




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast