Woodwardia radicans (L.) Sm. - Wurzelnder Kettenfarn

Woodwardia radicans (L.) Sm. - Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Matthias » Mo 23. Jul 2012, 17:21

Hallo zusammen,

vor ein paar Jahren hab ich mir ein Adventivpflänzchen von Woodwardia von den Azoren mitgebracht, jetzt macht er schon selber welche wie Ihr auf den nachfolgenden Bildern seht. Woodwardia soll erstaunlich winterhart sein, ich werde mir ein Adventivpflänzchen zwei Jahre ziehen und dann einen Test an geschützter Stelle machen. Bis jetzt überwintere ich den Farn als Zimmerpflanze und das bekommt Ihm gut. Die Farnwedel sind wie ich finde erstaunlich langlebig, der älteste ist jetzt 4 Jahre alt und zeigt noch keinerlei Altersanzeichen. Da der Farn an jedem Blatt bis zu drei Adventivpflänzchen macht, hab ich ab und an welche zum abgeben. In kurzen Worten ist Woodwardia ein beinahe idealer Zimmerfarn, der nur sehr groß wird, mit Wedellängen bis zu 250 cm, das aber erst nach vielen Jahren. Außerdem macht er einen kriechenden "Stamm", was ihm ein höchst interessantes Aussehen verleiht.

Herzliche Grüße
Matthias
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Matthias
 

Re: Woodwardia radicans- Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Raphia1012 » Di 24. Jul 2012, 00:12

Hallo Matthias

Den habe ich auch schon seit einigen Jahren.
Die Wedel werden wirklich sehr lang und sehen dekorativ aus. :o :o
Habe ihn im kalten Wintergarten überwintert.
Da die Wedel im Winter oft dunkle Stellen bekommen,
schneide ich sie ab.
Im Frühjahr treibt er um so schöner wieder aus.
Wenn sich die Jungpflänzchen bilden, lege ich die Wedel auf andere Töpfe.
Dort wurzeln die Kleinen schnell ein, und man kann sie problemlos abtrennen.
Die Nähe zu den Baumfarnen mag er besonders gern.
Auch das Wetter der vergangenen Wochen ist ihm gut bekommen.
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

Re: Woodwardia radicans- Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Matthias » Di 24. Jul 2012, 06:00

Hallo Raphia,

Deine Beschreibung des Kettenfarns deckt sich zu 100 % mit meinen Erfahrungen, nur das mit dem Wintergarten kann ich Mangels desselben nicht ausprobieren.

Herzliche Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Matthias
 

Re: Woodwardia radicans- Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Gast » Fr 19. Jul 2013, 15:00

Das ist ja ein faszinierendes Farn. :)
Gast
 

Re: Woodwardia radicans - Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Athyriana » So 18. Jan 2015, 12:56

Die neuen Beiträge über Woodwardia wurden von mir zu dem Unterforum Kultur usw. verschoben ins neue Thema: Woodwardia, winterharte und bedingt winterharte Arten. Hier geht es weiter:

Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Athyriana
 

Re: Woodwardia radicans (L.) Sm. - Wurzelnder Kettenfarn

Beitragvon Tetje » Mo 27. Jun 2022, 18:58

Hallo zusammen,

anbei ein aktuelles Foto von dieser Schönheit von den Kanaren usw.. :)

DSC02318.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Zimmerfarne und Tropische- & Subtropischefarne




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast