Iris reticulata - Zwiebelbildene Iris

Re: Iris reticulata - Zwiebelbildene Iris

Beitragvon ChristianO » Di 4. Mär 2014, 16:25

Winni,

mit der Unterscheidung bin ich nicht vertraut - es wäre super, wenn Du die Gelegenheit ergreifen würdest und ein neues Thema dazu anlegst. ;)
Liebe Grüße
✿✿✿✿✿
Christian
Benutzeravatar
ChristianO
 

Re: Iris reticulata - Zwiebelbildene Iris

Beitragvon Winni » So 9. Mär 2014, 16:38

Hallo!

Mach' ich, irgendwann, wenn das Wetter schlecht ist....

Heute einfach: Frühling pur
DSCN6735DGF3.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Winni
Benutzeravatar
Winni
 

Re: Iris reticulata - Zwiebelbildene Iris

Beitragvon Martin » Mi 13. Dez 2017, 10:33

Hallo zusammen,

ich freue mich schon auf die baldige Blüte. Die ersten Triebe von Iridodictyum reticulatum sind schon zu erkennen. Jetzt habe ich den optimalen Standort für diese Iris gefunden.
K1024_IMG_5150.JPG

Am Fusse eines Kirschbaums. Den humosen kiesigen Bereich am Stammgrund scheinen diese Iris zu mögen. Im Sommer ist der Boden dort steinhart.
Im Herbst lasse ich ein paar Blätter als Nährstoffgrundlage am Stammgrund liegen. Im benachbarten Beet verschwand diese Iris. Der Boden ist dort sehr viel nährstoffreicher und feuchter.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Vorherige

Zurück zu Zwiebelbildene Iris




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast